Search:
Recent Changes - Keyword Listing

edit SideBar

Species / Pterocera Gracilis

Pterocera Gracilis

  • Pterocera gracilis Reuss, 1844

Original Description of Pterocera gracilis by Reuss, 1844, p.204:

  • "2— 2 1/2 Zoll lang und halb so breit, kegelförmig, mit 5 hohen wenig gewölbten, fast senkrechten Umgängen und kurzem dickem etwas gebogenem Kanal. Der Flügel ist stets abgebrochen. An den Steinkernen stehen die Umgänge weit von einander ab. Die stellenweise anhängende Schale ist 2 Linien und darüber dick und die dachförmig abschüssigen Windungen sind daran kaum durch eine sehr seichte Nath angedeutet."

Locus typicus: Kutschlin

Stratum typicum: Hippuritenkalk von Kutschlin


History and Synonymy

1846

Pterocera gracilis Reuss, 1846, pl. XI, fig. 21

Edit - History - Print - Recent Changes - Search

- This page is owned by Ulrich Wieneke
- Copyright features see here: Copyright
- It was last modified on August 21, 2010, at 04:24 PM-