Search:
Recent Changes - Keyword Listing

edit SideBar

Species / Spinigera Dubia

Spinigera Dubia

  • Spinigera dubia Dittmar, 1864

Original Description of Spinigera dubia by Dittmar, 1864, p. 138:

  • "Spinigera d'Orbigny. 71. dubia Dittmar t. 1. f. 2. Gestalt Fususartig. Wo die kantigen Windungen in ihrem untern Drittel zu ihrer grössten Breite anschwellen, stehen, diametral entgegengesetzt, lange, hohle Dornen, die in zwei Reihen an der Spindel herablaufen. Obgleich nur diese seitlichen Dornen, auf dem Umgebendgestein liegend, erhalten sind, scheint es doch, als ob zwischen ihnen noch je 4-5 ähnliche Dornen angedeutet sind, - daher die Bestimmung des genus, bei mangelnden Characteren der Mundöffnung, unsicher. Schwache Anwachsstreifen. Unterrand der Windungen gekerbt. Grösse 6'. Turbo anchurus'' (Nr. 107') könnte wol auch hieher gehören. Garmisch bei Partenkirchen (bayr. Alpen). Aus der pal. Sammlung der Münchner Akad."

Spinigera dubia Dittmar, 1864, pl. 1, fig. 2

References

  • Dittmar, A. 1864. Die Contorta-Zone (Zone der Avicula Contorta Portl.), Ihre Verbreitung und organischen Einschlüsse. München: Herrmann Manz. pp. 1-217, pls. 1-3.
  • Gründel et al., 2009

Edit - History - Print - Recent Changes - Search

- This page is owned by Ulrich Wieneke
- Copyright features see here: Copyright
- It was last modified on July 26, 2011, at 03:02 PM-