Search:
Recent Changes - Keyword Listing

edit SideBar

Species / Strombus Conradi

Strombus Conradi

  • Strombus conradi Böhm, 1900

Original Description of Strombus Conradi by Böhm, 1900, p. 214:

  • " Das breit spindelförmige Gehäuse besteht in den beiden vorliegenden Exemplaren aus 7 gewölbten Umgängen, die Bruchstelle an dem ältesten lässt jedoch vermuthen, dass noch etwa 2 Anfangswindungen vorhanden waren. Unterhalb der Mitte sind sie winklig gebogen, gekielt und dadurch in eine schräg abfallende Apical- und eine steile kürzere Lateralseite zerlegt. Schmale, gerundete, weit auseinander, zu ca. 5 auf dem halben Umgang stehende Querrippen, die auf dem Spiralkiele knotig werden, werden von zarten Spirallinien durchschnitten. Die Aussenlippe verbreitert sich zu einem vorn und hinten eingebuchteten Flügel, der bis zur viertletzten Windung hinaufreicht. Der Rand derselben sowie die schwielige Innenlippe ist lamellös aufgeblättert. Diese letztere ist vorne eingebuchtet, von wo ein schmaler Canal seitwärts ausgeht. Die Mündung ist schmal, länglich. Unter dem erwähnten Spiralkiel stellen sich auf dem Endumgange noch ein etwas schwächerer und ein dritter, welcher ebenso stark wie der erste ist, ein, welche alle drei sich dann rippenförmig erheben, den Rand des Flügels jedoch nicht überschreiten. Ein kurzer vierter unter dem dritten und ein kräftiger fünfter Spiralkiel über dem ersten sind auf dem Flügel noch überdies vorhanden. Die Oberfläche des Endumganges ist spiral gestreift."

Locus typicus: Ijzim, Karmel, Israel

Stratum typicum: Aptian(?), lower Cretaceous

Types: Museum für Naturkunde Berlin

Strombus conradi Böhm, 1900, pl. VI, fig. 1, 1a, 1b, 2

Comment


References

  • Böhm, 1900. Ueber cretaceische Gastropoden vom Libanon und vom Karmel. Z. deutsch. geol. Ges. Bd. LII, Heft 2, p. 189-219

Edit - History - Print - Recent Changes - Search

- This page is owned by Ulrich Wieneke
- Copyright features see here: Copyright
- It was last modified on October 03, 2016, at 01:52 PM-