Search:
Recent Changes - Keyword Listing

edit SideBar

Species / Pletzachia Sp

Pletzachia Sp

Stromboidea


Pletzachia sp.; Santonian, Cretaceous; Rußbach near Salzburg, Austria; 141 mm; Coll. NHMW


Kollmann, 1980, p. 202:

  • cf. Cuphosolenus sp. (Tafel 3, Fig. 37, Tafel 4, Fig. 43)
  • Material: 1 Steinkern mit Mündungsflügelabdruck, 1 Steinkern einer Spira (NHM 1980/30/32, 38).
  • Beschreibung: Umgänge stark konvex, oben konkaver Hals. Hals oben und unten von kräftiger Rippe begrenzt, dazwischen eine schwache Längsrippe. Untere Rippe bildet Kante gegen den übrigen Umgang. Auf diesem Abschnitt 4—5 Längsrippen. An den Kreuzungsstellen mit den kräftigen opisthocyrten Querrippen Knoten. Letzter Umgang mit geradem Siphonalhals. Mündungsflügel breit, nicht an Spira angeheftet. Kante setzt sich in zwei nach oben gebogene Leisten fort. Untere Begrenzung des Flügels wird von einer weiteren Leiste gebildet. Tiefer Sinus zwischen Flügel und Siphonalkanal Bemerkungen: Die beiden, von der Kante des letzten Umgangs entspringenden Leisten, die in freien Fortsätzen enden, sind typisch für die Gattung Cuphosolenus, die bisher nur aus dem Jura bekannt war

Pletzachia sp.; upper Santonian Sandkalkbank of the Hochmoosschichten, Cretaceous; Bibereck, Gosau, Gmunden District, Upper Austria, Austria; Coll. NHMW

  • see Kollmann, 1980, pl. 4, fig. 43

Pletzachia sp.; upper Santonian Sandkalkbank of the Hochmoosschichten, Cretaceous; Bibereck, Gosau, Gmunden District, Upper Austria, Austria; Coll. NHMW

  • see Kollmann, 1980, pl. 3, fig. 37

cf. Pletzachia sp.; Hofergraben, Gosau, Gmunden District, Upper Austria, Austria; Coll. NHMW

Pletzachia sp.; Santonian, Cretaceous; Sougraigne, Aude, France; 163 mm; Coll. Ulrich Wieneke


Edit - History - Print - Recent Changes - Search

- This page is owned by Ulrich Wieneke
- Copyright features see here: Copyright
- It was last modified on December 09, 2016, at 02:05 PM-