Search:
Recent Changes - Keyword Listing

edit SideBar

Species / Xenophora Aegyptiaca

Xenophora Aegyptiaca

Stromboidea


Original Description of Xenophora (Xenophora s. str.) aegyptiaca by Oppenheim, 1906, p. 258:

  • "Diese Xenophora ist in der Gestalt der vorhergehenden [X. agglutinans] ähnlich, aber da sie gänzlich ungenabelt, von ihr nicht nur spezifisch, sondern sogar subgenerisch verschieden. Sie besteht aus 7 ziemlich flachen, durch leicht vertiefte Nähte getrennten Umgängen, welche neben den Anwachsstreifen auch wellige Spiralskulptur erkennen lassen und nur spärlich mit dünnen Fetzen fremder Schalen besetzt sind. Die flache Basis ist am Rande gekielt, die Umbilicalregion wohl leicht vertieft, aber sicher undurchbohrt. Der Columellarrand ist nur schwach verdickt, die Mündung niedrig und hufeisenförmig. X. confusa DESH. und X. cumulans BRONGT. Sind zu gewölbt und in ihren Umgängen zu konvex, um eine Vereinigung zu gestatten."

Locus typicus: "Gipsmergel am Fuße der A-Stufe gegenüber Feschn, ca. 160 Fuß über dem Nil. Berliner Sammlung, 1 Exemplar"

Stratum typicum: "Eozän, Niveau: Untere Mokattam-Stufe I 2" [Priabonian?]


References

  • Paul Oppenheim, 1906. Zur Kenntnis alttertiärer Faunen in Ägypten. 2. Lieferung: Der Bivalven zweiter Teil, Gastropoda und Cephalopoda; Palaeontographica Stuttgart, 30, 1906: 163-348
Edit - History - Print - Recent Changes - Search

- This page is owned by Ulrich Wieneke
- Copyright features see here: Copyright
- It was last modified on July 24, 2016, at 01:19 PM-