Search:
Recent Changes - Keyword Listing

edit SideBar

Species / Pterocerella Propinqua

Pterocerella Propinqua

Stromboidea


Original Description of Aporrhais (Cultrigera) propinqua by Kaunhowen, 1898:

  • "Die Schale ist klein, treppenförmig und besteht aus 7 durch kaum sichtbare Nähte getrennten Umgängen. Die Oberfläche zeigt ausser einer vor der Mittelkante gelegenen Rippe auf der Schlusswindung keine Sculptur. Die Mündung ist eiförmig, klein und geht vorn in einen ihr etwa gleich langen, zur Seite gebogenen Canal über. Letzterer gabelt sich an seinem Ende, und zwar so, dass der eine Ast sich in wenig veränderter Richtung fortsetzt, der andere unter rechtem Winkel abgeht und sich in seinem Verlaufe rückwärts und aufwärts biegt. Beide sind an ihren Enden blattartig verbreitert. In der Nähe der Mündung steht der erste Ast in Verbindung mit einer Verbreitung der Aussenlippe, aus der 3 sehr lange Finger hervortreten. Der vorderste Finger geht dort ab, wo der Canal entspringt, und scheint die Verlängerung der vorderen Rippe der Schlusswindung zu bilden; der mittlere ist die gerade Verlängerung der Mittelkante und an seinem Ende ein wenig nach hinten gebogen; der hinterste nimmt die von der Mündung oben abgehende Rinne auf, ist etwa doppelt so lang als das Gewinde und geht diesem parallel nach hinten. Die Basis setzt an der Rippe der Schlusswindung scharf ab. Höhe = 13 mm, Breite = 7 mm, Höhe der Schlusswindung = 5 mm, Spiralwinkel = 40º. Die Finger zeigen in der Reihenfolge von hinten nach vorn folgende Längen: 1. = 20mm, 2. = 18 mm, 3. (soweit erhalten) = 11 mm, 4. (unvollständig) = 13 mm, 5. = 16 mm."

Locus typicus: Near Maastricht, The Netherlands (No exact locality given)

Stratum typicum: Nekum member + Meerssen member, Maastricht formation, Maastrichtian, upper Cretaceous

Aporrhais (Cultrigera) propinqua Kaunhowen, 1897, pl. VIII, fig. 12


Pterocerella propinqua (Kaunhowen, 1898); Nekum Member, Maastricht Formation, Maastrichtian, upper Cretaceous; Maastricht, The Netherlands; Coll. Paul van Knippenberg

Pterocerella propinqua (Kaunhowen, 1898); "Horizont von Laumont (Hardground), zwischen dem Kalkstein von Emael und dem Kalkstein von Nekum", Maastrichtian, upper Cretaceous; Quarry 'T Rooth near Maastricht, The Netherlands; Coll. Oliver Kesselhut

Pterocerella propinqua (Kaunhowen, 1898); nekum-member IVe-1, Maastricht-Formation, Maastrichtian, upper Cretaceous; Quarry 'T Rooth, Cadier en Keer near Maastricht, The Netherlands; Coll. Ger Cremers


References


Edit - History - Print - Recent Changes - Search

- This page is owned by Ulrich Wieneke
- Copyright features see here: Copyright
- It was last modified on April 11, 2017, at 08:44 PM-